• 09195 995700
  • 09195 995701

Lieferengpässe bei Medikamenten

  • 0
Portrait of pharmacist checking a medicine in pharmacy

Lieferengpässe bei Medikamenten

Haben Sie es womöglich auch schon einmal erlebt, dass Ihr Arzneimittel in der Apotheke weder vorrätig war noch bestellt werden konnte? Für solche Lieferengpässe von Medikamenten gibt es unterschiedliche Gründe: Zum Beispiel verzögern Produktionsumstellungen oder Qualitätsprobleme bei der Herstellung in Fernost die Lieferung bestimmter Arzneimittel hierzulande. Für Sie als Patient oder Patientin ist das meist kein Grund zu allzu großer Sorge. Denn in der Regel finden wir eine Lösung, um Ihre auf Rezept verordnete Therapie trotzdem sicherzustellen. Wenn das Ersatzpräparat allerdings einen anderen Wirkstoff hat, müssen wir natürlich mit Ihrem Arzt sprechen, damit er ein neues Rezept ausstellt. Sie können sich dabei jederzeit auf uns verlassen!

Quelle: https://www.aponet.de/aktuelles/aus-gesellschaft-und-politik/20190827-warum-in-der-apotheke-jetzt-geduld-gefragt-ist.html


Unsere Kontaktdaten

Hauptstraße 13, 91325 Adelsdorf

09195 995700, Fax 09195 995701

info@apotheke-adelsdorf.de

apotheke-adelsdorf.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen