• 09195 995700
  • 09195 995701

Auf einen Blick

Direkter Kontakt

Bestellungen - Fragen - Anregungen - Wünsche

Verleih

Milchpumpen - Inhalationsgeräte - Babywaagen

Messen – Anmessen

Blutdruck - Blutzucker - Gesamtcholesterin - Kompressionsstrümpfe

Aktuelle Meldungen und Ratschläge

GT_11_05_botendienst

Mit dem Botendienst das Risiko für Chroniker mindern

Für chronisch kranke Menschen gelten in der Corona-Zeit neben den allgemeinen Verhaltens- und Hygieneregeln besondere Vorsichtsmaßnahmen. Dies gilt vor allem auch dann, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Besonders wichtig für Chroniker ist die kontinuierliche Einnahme von ärztlich verordneten Medikamenten. Um weiterhin Kontakte zu anderen Menschen auf das Notwendigste zu beschränken, können Sie Ihre Arzneimittel sicher

Mehr lesen
GT_11_04_johanniskraut

Johanniskraut gegen depressive Phasen

Johanniskraut wirkt stimmungsaufhellend und wird gerne bei vorübergehenden depressiven Phasen oder Winterblues eingesetzt. Als Dragees oder Tee findet man Johanniskraut auch frei verkäuflich in vielen Drogerien. Im Unterschied zu Präparaten aus der Apotheke sind diese jedoch deutlich niedriger dosiert und eignen sich nicht für eine erfolgreiche Behandlung. Außerdem können Extrakte der Heilpflanze Nebenwirkungen verursachen –

Mehr lesen
Mature couple playing with retriever dog sunny autumn countryside

20 Minuten Vitamin D tanken

Vitamin D ist das einzige Vitamin, das Ihr Körper selbst herstellen kann. Der Körper benötigt Vitamin D für das Immunsystem, die Zellteilung, Muskelfunktionen und die Mineralisierung von Knochen und Zähnen. Wer sich jeden Tag mindestens 20 Minuten im Freien bewegt, tankt genug Sonne für die Vitamin-D-Produktion. Im Herbst und Winter werden die Tage zunehmend kürzer

Mehr lesen
GT_09_03_nahrungsergaenzungsmittel_gestaltet

Nahrungsergänzungsmittel: Vorsicht vor Wechselwirkungen

Wechselwirkungen treten nicht nur zwischen unterschiedlichen Medikamenten auf. Auch die Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) können die Wirkung von Arzneimitteln beeinflussen. Einige Antibiotika dürfen zum Beispiel nicht zusammen mit Kalzium eingenommen werden. Die Gefahr von Wechselwirkungen ist allerdings auf den meisten NEM nicht angegeben. Um sich zu schützen, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker,

Mehr lesen
GT_04_07_corona,grippe,erkaeltung

Covid-19, Grippe oder Erkältung?

Husten und eine verstopfte Nase sorgen zurzeit für Verunsicherung – Corona-Infektion, Grippe oder doch nur eine Erkältung? Ein paar Unterscheidungsmerkmale können helfen: Anders als eine Erkältung trifft das Coronavirus meistens die unteren Atemwege. Typische Erkältungssymptome sind eher selten. Wer mit Corona infiziert ist, hat häufig Fieber und trockenen Husten. Eine klare Diagnose liefert nur ein

Mehr lesen
callmyApo

Rezepte per kostenloser App vorbestellen

So geht´s: >  Kostenlose App unter callmyApo im AppStore oder Google Playstore downloaden >  per Foto, Texteingabe oder Sprachnachricht über Ihr Smartphone in unserer Apotheke vorbestellen >  umgehende Rückmeldung, ab wann ihr Medikament abholbereit ist Wir informieren Sie gerne in unserer Apotheke.

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen